1. Home
  2. proBIER Aktuell
  3. Ein Bier mit David Hertl
Ein Bier mit David Hertl

Ein Bier mit David Hertl

0

Kaum einen Satz, den der Franke aus SchlĂĽsselfeld nicht mit einem Lachen beendet. Und dieses Lachen ist mehr als ansteckend. Das haben auch die zahlreichen Medien entdeckt, die David in den letzten Monaten mit seinem Besuch beehrt hat. Lokalpresse, Bayerischer Rundfunk, RTL und nicht zu vergessen kĂĽrzlich erst als Gastgeber beim „perfekten Dinner“ von VOX. 

So groĂź seine Medienpräsenz auch ist, so klein ist die Brauerei. Nicht umsonst nennt er sich selbst die kleinste Brauerei Frankens. Und das bleibt auch so, selbst nachdem die dringend erforderliche Erweiterung stattgefunden hat. 

Eine Ă„nderung in der Bezeichnung hat David aber schon mit der Erweiterung vorgenommen. Er ist nicht mehr nur die „kleinste Brauerei“, sondern jetzt die „kleinste und geilte Brauerei“. 

Auch wenn kaum Platz in seiner Brauerei ist fĂĽr jemand anders als Ihn selbst, immer wieder besuchen ihn Bierfreunde aus nah und fern.

Dabei bleibt es dann auch nicht aus, dass er mit Größen aus der Craftbier Szene kollaboriert.

Mir immer noch unvergessen ist die Wiederauferstehung des 1852 Burton Ales von „Bierzauberer“ und ZDF „Quiz Champion“ Günther Thömmes.

Ein gutes, aber im Vergleich zu seinen anderen Bieren durchaus ein normales, Bier. Denn bundesweite Aufmerksamkeit erreichte er, als er eine Gurken Gose einbraute. Und das in Franken, was ja bekanntlich in Bayern liegt und somit zu den strengsten Regionen in Deutschland zählt was das Reinheitsgebot angeht.

Ein Bier das nicht nur verrĂĽckt klingt, sondern auch verrĂĽckt schmeckt. Aber wirklich verrĂĽckt gut. Klar, dass auf solche Produkte dann auch wieder die Medien ansprechen. Und so ist es kein Wunder, dass er mit diesem Bier und einer Schlagzeile aus der BILD Zeitung heraus lachte.

Eigentlich klar, dass ein Auftritt bei proBIER.TV längst überfällig war. Diesmal ist er mir nicht ausgekommen und wir haben uns in Bayreuth beim „Arts & Crafts“ Festival von Maisel & Friends getroffen.

TrĂĽffel Bier, Jägermeister Bock und Opa Franz – Wir haben drĂĽber geredet. Viel SpaĂź beim Video.

Prost, Cheers und Ahoi