Home Aus proBIERt Hapi Days in Zeiten von Corona – Ten.Fifty.
Hapi Days in Zeiten von Corona – Ten.Fifty.

Hapi Days in Zeiten von Corona – Ten.Fifty.

0
0

Vom Bräuhaus Ten.Fifty. aus Wien kommt heute das „Hāpi Days“. Ein New Zealand Pale Ale.

Trüb, oder wie der Neuseeländer sagt: „Hazy“ und Single Hopped mit Rakau aus Neuseeland.

„Hāpi“ ist dabei das Wort der Ureinwohner, der Maori, für „Hopfen“. Und genau davon dürfte reichlich in dem Bier sein.

Gleichzeitig startet mit „Hāpi Days“ auch eine vierteilige Serie, bei der Simon und Martin zeigen, was unterschiedliche Hopfensorten aus Neuseeland so alles können.

Deshalb „single hopped“ und „Neuseeländischer Hopfen“. Die Malzschüttung, die Hefe und auch die Wasseraufbereitung bleiben dann in der Serie komplett unverändert.

Dieses Bier kommt mit 5,9% Alkohol daher. Weitere Angaben finde ich nicht.

Wenn ihr das Bier auch haben wollt, dann schaut doch mal im niegelnagelneuen Online Shop vom Bräuhaus Ten.Fifty (Hier der Link). vorbei. Die Jungs liefern gerade in dieser Zeit jetzt das Bier in Dosen zu Euch nach Hause.

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung:..
Alkohol:5,9 Vol%
Stammwürze:keine Angaben °P
Bittereinheiten:keine Angaben IBU
Trinktemperatur:7 – 9 °C
Bierstil:Pale Ale
Anschrift:Bräuhaus Ten Fifty
Ankerbrotbrik Unit 10.2
Absberggasse 27
1100 Wien
beer@tenfifty.at
www.tenfifty.at