1. Home
  2. Aus
  3. proBIERt
  4. In Wien 16 ist es immer Hell
In Wien 16 ist es immer Hell

In Wien 16 ist es immer Hell

0
0

Ein echter Klassiker in der heimischen Bierwelt kommt direkt aus dem 16. Wiener Gemeidebezirk Ottakring. Hier ist die gleichnamige Brauerei beheimatet, die neben ihrer eigenen Marke „Ottakringer“ auch für „Gold Fassl“ und das „Brauwerk“ Craftbier verantwortlich zeichnet.

Für meine Serie des #SupermarktSamstag kommt das „Ottakringer Helles“ auf den Kanal.

Das mag bei einem Bier, das 2017 den „European Beer Star“ und 2018 bei der „Brussels Beer Challenge“  Bronze geholt hat, etwas ungerecht wirken. Daneben ist es aber bei vielen Wienern ihr liebstes Bier und ist aus keiner Gastronomie der Stadt wegzudenken. Auch Austrian Airlines bieten dieses Bier als eines von zwei Bieren an Bord ihrer Flüge an.

Technisch kommt das Helle auf 5,2% Alkohol bei 11,8° Plato und 20 IBU. Als Trinktemperatur kann man sicher gut ein Fenster von 5-7°C annehmen.

Aus meinem Supermarkt in der 0,5 Liter Flasche mitgenommen kommt dieses Bier ungetrübt, mit einer blasseren gelbe Farbe daher. Obenauf ein kräftiger weißer Schaum.

Im Aroma ein schönes Spiel von Malz, Hopfen, etwas Karamell, leicht zitrussigen Noten und leichter Honigsüße.

Der Trunk beginnt ebenfalls fruchtig mit Zitrone, Orange. Dann etwas getreidiges Malz und brotige Noten. Auf einmal noch etwas Grapefruit, bei insgesamt mittlerer Süße. Ein grasiger Hopfen sorgt für eine dezente Bittere.

Dem Bier sei ein mittlerer Körper beschieden. Die Kohlensäure dabei eher zurückhaltend aufgestellt.

Das Finish ist malzig, süßlich und eher recht kurz gehalten.

Okay, und definitiv ein echter Durstlöscher – was Teil seines großen Erfolges sein dürfte.

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung:..
Alkohol:5,2 Vol%
Stammwürze:11,8 °P
Bittereinheiten:20 IBU
Trinktemperatur:5 – 7 °C
Bierstil:Helles Lager
Anschrift:Ottakringer
Ottakringer Strasse 91
1160 Wien
+43-1-491000
info@ottakringer.at
www.ottakringer.at