Home Aus proBIERt Kuchenbacken mit Untoten – Brewdogs Zombie Cake
Kuchenbacken mit Untoten – Brewdogs Zombie Cake

Kuchenbacken mit Untoten – Brewdogs Zombie Cake

0
0

Mit dem Zombie Cake machen wir den Blick frei auf die dunklen Kräfte der Punks von Brewdog.

Ein Praline Chocolate Porter klingt aber wenig Punk, das klingt eher nach Besuch bei der Großmutter mit schwerer Sahnetorte.

Beides ist wohl wahr. Die Malze, die zu der dunklen Farbe geführt haben sind Brown, Cara, Carafa, Crystal und Pale Malt. Zwei Hopfen dürfen auch nicht fehlen, bei diesem Bier sind es Amarillo und Bramling X.

Zusätzlich fand noch Laktose, brauner Rohrzucker, Vanille und Honig einen Weg in das Bier.

Im Aussehen dann erwartungsgemäß pechschwarz mit beigem Schaum.

Das Aroma ist geprägt von Kaffee und dunkler Schokolade. Leicht nussig und etwas Kakao.

Im Antrunk eine sanfte aber deutliche Milchschokolade, schöne Röstmalze, etwas Kaffee und wieder nussig. Im Hintergrund noch dunkle Beeren.

Ein mittlerer Körper ist neben der etwas übermotivierten Kohlensäure vorhanden. Insgesamt eine samtig seidige Textur.

Der Nachtrunk gestaltet sich süßlich und samtig weich.

Aber wo ist die Vanille? Die vermisse ich schon, weil sie sicher perfekt gepasst hätte.

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung:..
Alkohol:5,5 Vol%
Stammwürze:keine Angaben °P
Bittereinheiten:25 IBU
Trinktemperatur:10 – 12 °C
Bierstil:Chocolate Porter
Anschrift:Brewdog
Balmacassie Drive
Balmacassie Commercial Park
AB41 8BX Ellon
Schottland
+44-1358-724924
info@brewdog.co.uk
www.brewdog.co.uk