1. Home
  2. Aus proBIERt
  3. Schwechater Bier – viel Geschichte in der Dose
Schwechater Bier – viel Geschichte in der Dose

Schwechater Bier – viel Geschichte in der Dose

0

Das Schwechater Bier kommt heute am #SupermarktSamstag bei mir auf den Kanal. Ein Bier aus einer Brauerei mit einer riesigen Geschichte.

Der Claim der Brauerei „… recht hat er. „, ist inzwischen mehr als ein geflügeltes Wort geworden.

Schon seit 1632 steht Schwechat für Pionierleistungen in der Braukunst. Hier stellte Anton Dreher 1841 das erste untergärige Lagerbier der Braugeschichte her und machte damit das Schwechater Bier weltberühmt. Einige Zeit so erfolgreich, dass die Brauerei die größte der Welt war.

Das heutige „Schwechater Bier“ ist ein klassisches Lagerbier und gleichzeitig Österreichs meistverkauftes Dosenbier. Die Schwechater Brauerei füllt nach meinem Wissen auch das Dosenbier für die gesamte Gruppe der BrauUnion in Österreich ab.

Vom Aussehen her ein goldenes ungetrübtes Bier mit kräftigem weißer Schaum. Das Aroma ist typisch getreidig. Etwas Brot und leicht strohig.

Der Antrunk ist ein klar und schnörkellos. Getreidig, leicht süßlich mit dezenter Bittere. Etwas grasig, würzig und strohig.

Ein ebenfalls stiltypischer schlanker Körper mit durchschnittliche Kohlensäure. Insgesamt sehr erfrischend und süffig.

Das Finish ist etwas trockener, bei zurückhaltender grasiger Hopfenbittere und kaum noch Süße.

In Summe das, was man unter der Bezeichnung „international Premium Lager“ subsummiert. Leider auch genau so wenig spannend.

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung: ..
Alkohol: 5,0 Vol%
Stammwürze: 11,5 °P
Bittereinheiten: keine Angaben IBU
Trinktemperatur: 5 – 7 °C
Bierstil: International Lager
Anschrift: Schwechater Bier
Mautner Markhof-Straße 11
2320 Schwechat
Österreich
+43-1-70140
office.schwechat@brauunion.com
www.schwechater.at

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.