Home Aus proBIERt Ein trockenes Aloha von Kona
Ein trockenes Aloha von Kona

Ein trockenes Aloha von Kona

0
0

Von Kona Brewing kommt ein Brut IPA aus der aktuellen Beertasting.Club Monatsbox. Aber nicht einfach nur Brut, sondern auch mit tropischem Hibiskus. So wird daraus ein „Hibiscus Brut IPA“.

Überrascht haben mich die 8,2 % Alkohol. Das ist schon eine ganze Menge für tropische Verhältnisse. Die 40 IBU finde ich dagegen schon sehr gemäßigt. Für Spannung ist also gesorgt.

Gebraut mit Pale Ale und Münchner Malz auf der getreidigen Seite – an Hopfen kommt Nelson Sauvin und Hallertau Blanc zum Einsatz und sorgt vermutlich für eine „weinige“ Note. Und natürlich den Tropischen Hibiscus nicht zu vergessen, der ebenfalls zum Einsatz gekommen ist.

Optisch hat das Bier eine kräftige Hibiscus Farbe, trüb. Darauf ein mittlerer leicht beiger Schaum.

Im Aroma malzig, blumig, säuerlich. Schön karamellmalzig, und fruchtige Zitrone.

Der Antrunk mit einer intensiven Süße, leicht säuerlich und einer angenehmen Bittere.

Im mittlerer Körper versteckt sich eine kräftige Kohlensäure. Im Finish dann bitter und Zitronensauer, sowie eine deutliche trockenere Note.

Trocken ja, aber kein Champagner und vor allem: Kein Hibiskus. Das habe ich Schade gefunden.

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung:..
Alkohol:6,4 Vol%
Stammwürze:14,8 °P
Bittereinheiten:36 IBU
Trinktemperatur:7 – 9 °C
Bierstil:Weizen IPA
Anschrift:Brauerei Gusswerk GmbH
Römerstraße 3
5322 Hof bei Salzburg
+43-6229-39777
info@brauhaus-gusswerk.at
www.brauhaus-gusswerk.at