1. Home
  2. Aus proBIERt
  3. Maisels IPA ist jetzt auch Sour
Maisels IPA ist jetzt auch Sour

Maisels IPA ist jetzt auch Sour

0
0

Seit einem USA Besuch vor 4 Jahren habe ich für mich den IPA Sub Stil „Sour“ entdeckt. Ein wirkliches „Aha-Erlebnis“, das ich da mit einer Flasche von pFriem Brewing hatte.

Seitdem habe ich wenige „Sour IPA“ trinken können – schade eigentlich. Eine der wenigen Ausnahmen war eine Kollaboration von mir mit BrewAge und der Muttermilch Brewery in Wien für das Craftbierfest in Wien. Und die war sauer, aber richtig genial.

Gestern dann trudelt eine Flasche „Sour IPA“ von Maisel & Friends aus Bayreuth bei mir ein. Hey, cool! Meine Freunde war groß. Hinten drauf dann aber die Ernüchterung: „Leichte Säure!“. Und gerade die Sours, die schön Bumms haben sind doch die Besten. Na ja, ich habe es trotzdem versucht.

Und was für eine Granate. 

Leichte hellere Bernsteinfarbe mit einem orangenen Einschlag. Leichte Trübung. Schöne mittelporige semistabile Schaumdecke. Der Schaum haftet dann auch gut am Glas.

In der Nase Maracuja, Mango und eine ordentliche Portion Zitrusfrucht. Leichte Säure ist bereits erkennbar. Wenn nicht die Süße fehlen würde, dann wäre der erste Gedanke: Multivitamin Limo.

Und ich mache den ersten Schluck. Erwarte wenig und bekomme viel. Das ist doch genial sauer. Yessss! Schöne kräftige fruchtige Säre. Mango und Maracuja tanzen zusammen mit den Zitrusfrüchten auf meiner Zunge Samba und die Säure gibt den Takt an. Kaum Malzbett, aber das Passt. Der Weizen, den ich am Etikett fast übersehen hätte, dann aber deutlich gefühlt habe, gibt dem Bier eine tolle weiche Note. Mit 25 IBU geht die Bittere im säuerlichen Gesamteindruck fast unter – egal, ich liebe es.

Auch von den 6,6% Alkohol ist eigentlich nichts zu sehen, geschweige denn zu schmecken. Der ist wirklich toll eingebunden.

Schlanker bis mittlerer Körper, spritzige Kohlensäure und eine Erfrischungswirkung, die Ihresgleichen sucht.

Im Nachtrunk dann die schöne Säure mit fast ausnahmslos zitrussigen Frucht-Vertretern wie Orange und Grapefruit.

Ich lehne mich nach hinten, schaue in den Sonnenuntergang und wünsche mir dieses Bier als regelmäßiges Seasonal! Klarer Fall: 5 von 5 Punkten!

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung:..
Alkohol:6,6 Vol%
Stammwürze:15,3 °P
Bittereinheiten:25 IBU
Trinktemperatur:5 – 7 °C
Bierstil:Sour IPA
Anschrift:Maisel & Friends
Brauerei Gebrüder Maisel KG
Hindenburgstraße 9
95445 Bayreuth
Deutschland
+49-921-401-0
brauerei@maisel.com
www.maisel.com