1. Home
  2. Aus proBIERt
  3. Er ist wieder da: Hopfenreiter 2022
Er ist wieder da: Hopfenreiter 2022

Er ist wieder da: Hopfenreiter 2022

0

Seit 2016 brauen sie in Bayreuth ihren Freundschaftssud – sie, das sind Maisel & Friends und eben die „Friends“. Das Konzept ist schnell erklärt für alle, die von diesem genialen Bierprojekt noch nie etwas gehört haben.

Der Hopfenreiter ist kein klassischer Kollaborationssud, bei dem sich zwei (oder mehr) Brauereien zum gemeinsamen Rezept entwickeln treffen, eigene individuelle Kompetenzen einbringen und dann am Ende ein Bier herauskommt. Beim Hopfenreiter geht es um Freundschaft – okay, bei den anderen Kollaborationen sicher auch, aber beim Hopfenreiter wird diese auf ganz besondere Art und Weise unter Beweis gestellt. Das Grundrezept steht seit Anbeginn und ist eben ein klassisches Double IPA.

Guten Freunden gibt man ein Küss…. äh Quatsch, Hopfen natürlich. Und so schaut dann auch das Konzept aus. Zum Brauen sind alle beteiligten Freunde eingeladen und bringen eine individuelle Hopfensorte mit. Am Ende kommen also dann 6 Sorten – denn Maisel & Friends dürfen ja auch – Hopfen in diesen Sud.

In diesem Jahr waren es die folgenden Hopfensorten inkl. ihrer Protagonisten:

  • HBC 630 (Braukollektiv)
  • HBC 431 (True Brew Brewing Co.)
  • Jester (Samuel Smith’s Brewery)
  • Monroe (Kuehn Kunz Rosen)
  • Simcoe (Pivovar Zichovec)
  • Solero by Hopsteiner (Maisel & Friends)

Auf der Malzliste steht nur Gerstenmalz, was ja durchaus in der heutigen Zeit schon bemerkenswert ist. Am Ende kommt der Sud mit 8,5% Alkohol und kernigen 18,8°P Stammwürze und noch viel kernigeren 70 IBU aus der Flasche. Die empfohlene Trinktemperatur beträgt 8-10°C und da habe ich mich absolut angeschlossen.

Aussehen: mittlere Bernsteinfarbe, gleichmäßige Naturtrübe, cremeweißer Schaum
Aroma: tropische Frucht, Mango, Ananas, Zitrusfrucht, Erdbeere, Beeren, Hefe
Antrunk:  tropische Frucht, Mango, Ananas, Zitrusfrucht, Erdbeere, Beeren, Hefe, kräftige Bittere, kräftige Würze, balancierende Süße, weiches Mundgefühl, harzig, Pinie
Körper: mittlerer Körper, mittlere Kohlensäure, cremige Textur
Nachtrunk: fruchtig, anhaltende Bittere, Pinie, Erdbeere, Orangenzeste

Sorry, aber das Bier ist so unfassbar gut, dass mir die 5.0 Punkte ganz locker von der Hand gehen. In den bisherigen Hopfenreitern ist die diesjährige Version definitiv ganz weit vorne. Ich würde mal behaupten unter den „all-time“ Top 2.

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung: ..
Alkohol: 8,5 Vol%
Stammwürze: 18,8 °P
Bittereinheiten: 70 IBU
Trinktemperatur: 8 – 10 °C
Bierstil: Double IPA
Anschrift: Maisel & Friends
Brauerei Gebrüder Maisel KG
Hindenburgstraße 9
95445 Bayreuth
Deutschland
+49-921-401-0
brauerei@maisel.com
www.maisel.com

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.