1. Home
  2. proBIER Aktuell
  3. Generalversammlung der Brauerei Murau eGen
Generalversammlung der Brauerei Murau eGen

Generalversammlung der Brauerei Murau eGen

0

Nach zweijähriger, pandemiebedingter Pause konnte die Generalversammlung der Brauerei Murau am 19. September wieder in Präsenz abgehalten werden. Im Brauhaus zu Murau wurden alle Beschlüsse einstimmig angenommen und die verantwortlichen Organe wurden von allen anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet.

Nachdem der Obmann des Vorstands Johann Lassacher den Bericht über die Projekte des vergangenen Jahres präsentiert hatte, fasste die Revisorin Frau Mag. Geppl vom ÖGV (Österreichischer Genossenschaftsverband) das Geschäftsjahr 2021 zusammen, und bestätigt, dass die Brauerei durch Kostenbewusstsein und Wirtschaftlichkeit der Gesundheitskrise entgegenwirken und auf ein positives Jahres Ergebnis zurückblicken kann.

„Neuer alter Vorstand und Aufsichtsrat“

Die Wahlen zum Vorstand und Aufsichtsrat ergaben keine personellen Veränderungen. Die bestehenden Funktionäre des Vorstandes und Aufsichtsrates wurden für weitere fünf Jahre einstimmig wiedergewählt. MMag. Barbara Pogacar vom ÖGV verlieh im Rahmen der Versammlung dem scheidenden Funktionär Klaus Purgstaller das Ehrenzeichen in Gold des ÖGV. Klaus Purgstaller, der seit 2006 Mitglied des Genossenschaftsverbandes war, folgt nun Franz Mayerhofer nach.

Lobende Worte für die Bewältigung der schwierigen Voraussetzungen in Krisenzeiten fanden sowohl Bürgermeister Thomas Kalcher als auch Nationalratsabgeordneter Karl Schmidhofer.

Basierend auf der positiven Stimmung geht die Brauerei zuversichtlich und zukunftsorientiert in ein neues Geschäftsjahr.

Text & Foto: Brauerei Murau eGen

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.