Home Tag "Amber Lager"

Das Wiener Original aus Ottakring

Als ich vor ein paar Tagen das „Helle“ aus der Ottakringer Brauerei hatte, da haben mir viele von Euch im Anschluss geschrieben und mir gesagt, dass ich unbedingt einmal das „Wiener Original“ auch verkosten sollte. Das möchte ich hiermit heute tun, denn ich selbst verbinde eine kleine Geschichte mit dem Bier, die ich Euch im […]

Das Drehersche (fast) Original Wiener Lager

Im Jahre 1841 braute Anton Dreher das erste untergärige Lagerbier in der Brauerei Schwechat. Mit diesem Wiener Lager wurde es namensgebend für den gesamten Bierstil. Dieser ging aber im Laufe der Zeit verloren und war nur noch in einigen Brauereien Russlands und in Craftbierschmieden in den USA ein Begriff. So wurde dieser Stil aber am […]

Ganz fein der Gigerl aus Rodaun

Wie alle Biere aus der Rodauner Biermanufaktur hat auch das „Wiener Spezial“, ein Amber Lager, einen Namen aus dem Wienerischen: „Gigerl“ Schaut man in einschlägigen Nachschlagewerken für Wienerischen Dialekt nach, so findet man unter „Gigerl“ folgendes: Gigerl (Deutsch) Substantiv, m, Gi·gerl, Plural: Gi·gerl, Bedeutung: süddeutsch, österreichisch, wienerisch: eitler, auf schicke Kleidung wert legender Mann Also […]

Ein Wiener Bubi aus dem Hause Muttermilch

Ein Amber Lager oder Wiener Lager gehört bei einer Brauerei aus der Bundeshauptstadt eigentlich schon zum guten Ton. So auch bei der Muttermilch Vienna Brewery der BeerLovers. Damit kommt heute das zweite Bier hier am Kanal aus der Mikrobrauerei in der Gumpendorfer Straße. Darf ich vorstellen: Der Wiener Bubi Bei der Präsentation im November waren sich viele Bierfreunde […]

Rotbier mit dem Braunbär von Schanzenbräu

Das Schanzenbräu Rotbier ist neben dem Schanzenbräu Hell eines von zwei Standardbieren der Brauerei aus Nürnberg. Schanzenbräu ist eine kleine Spezialitätenbrauerei, die ihren Ursprung 2004 in einer Hinterhofwerkstatt hat. Unter der Adresse „Bärenschanzstraße“, womit sich Name und Logo erklären, wurde hier zunächst eher unter einfachen Bedingungen Bier gebraut. Waschkessel dienten aus Sudpfanne und Bierfässer waren die ersten […]

Aller guten Dinge sind 3 – Hirter 1270

Selten hat der Spruch: „Alle guten Dinge sind 3!“ so gut gepasst wie beim Hirter 1270. Denn beim dritten Anlauf wurde dann alles gut und das Bier aus der Kärtner Brauerei Hirt hat nun endlich das – wohl verdiente – Gold abgeholt. So passiert beim European Beer Star 2016, einem der letzten wirklich ernst zunehmenden […]

Nessie – Das Whisky Ungeheuer von Schloss-Eggenberg

Die Brauerei Schloss-Eggenberg gehört zu einer der Brauereien, deren Spezialitäten bundesweit sogar in vielen Supermärkten gelistet ist. Sie gehört damit sicher zu den Brauereien, die lange bevor sich der Begriff „Craftbier“ etabliert hat, mit eher außergewöhnlichen Bieren eine breitere Masse bedient hat und eben auch gut verfügbar war. An dieser Stelle müsste eigentlich der „Samichlaus“ […]