Home Tag "Berlin"

BRLO – Berliner CSD Bier geht Queer

Das heutige Bier ist in der Tat schon etwas älter in der Entstehung. Genauer gesagt wurde das Queer – Pale Lager von BRLO Berlin zum CSD 2019 erstmals eingebraut. Eine Veranstaltung, die bei warmen Temperaturen unter freiem Himmel in der Stadt stattfindet und geradezu nach einem passenden Bier schreit. Dieses dann aber weder alkoholisch noch […]

Was wurde eigentlich aus…? Stone Brewing

Auch wenn das mit Berlin wohl mehrfach anders gedacht war, aber selbst nach der Übergabe der Großbrauerei an Brewdog scheint der Plan in Berlin weiter zu brauen inzwischen auch still und leise verworfen worden sein. Stattdessen kommen die Biere offenbar wieder aus Kalifornien und hier gehen One Pint und Stone Brewing nun einen gemeinsamen Weg. […]

Naked an der Spree – AF Pale Ale von BRLO

Alkoholfreie Biere waren lange eine uneinnehmbare Bastion der großen Industriebrauereien. Inzwischen bröckelt diese aber gewaltig und auch Craftbierschmieden haben Biere mit unter 0,5% Alkohol im Angebot. So auch das Naked, mit dem die Berliner Brauer von BRLO ein Pale Ale ohne Alkohol an den Start gebracht haben. Zwar kaum Alkohol, aber immerhin 40 IBU kann […]

Lemke Berlins Bier von der Spree Coast

Wo bitte ist die Spree Coast? Berlin, klar, aber wo da genau? Das Brauhaus Lembke muss jedenfalls in der Nähe sein. Zumindest liegt das nah, denn sie haben ein gleichnamiges IPA im Angebot. Spree Coast IPA heißt somit das heutige Prachtstück in hellem Blau. Das Bier war in einer der letzten Kalea Beertasting.Club Monatsboxen und findet […]

India Pale Ale aus dem Berliner Brauhaus Lemke

Das heutige India Pale Ale kommt aus dem Brauhaus Lembke in Berlin. Eine der großen Institutionen in der Stadt, wenn es um handgebrautes Bier geht. Mit Standorten am Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt ist es als Tourist auch fast unmöglich bei einem Berlinaufenthalt nicht auch einmal den den – inzwischen – vielen Standorten in der Stadt […]

Pale Ale von Malz & Moritz aus Berlin

Aus Berlin kamen Max und Moritz nicht, aber dafür Malz & Moritz, die ich heute mit ihrem Pale Ale am Kanal habe. Dabei haben die Jungs von Malz & Moritz auch sehr lustig angefangen Bier zu brauen. Los ging es bei Ihnen in einer Waschmaschine. Heute ist man vom Equipment her offensichtlich etwas professioneller und […]

Das heavy Reparaturseidl – Katerfrühstück von Schoppebräu

Ein schwarzer Kater kommt in Form des Schoppebräu Katerfrühstück – einem Vanilla Stout – mit sagenhaften 12,0% Vol Alkohol an den Start. Mediziner raten von einem Bier als Katerfrühstück, dem „Reparaturseidl“ in Österreich oder „Konterbier“ in Deutschland, ab. Ich kann jedoch diesem Bier nur meine, wenn auch nicht medizinische, Empfehlung aussprechen. Schoppe Bräu ist mit […]