Home Tag "Session IPA"

#TBT mit dem Pinner von Oskar Blues

Session IPAs gibt es inzwischen dann doch eine Menge. Viele haben aber das Problem, dass es dann Defizite auf der geschmacklichen Seite gibt. Kein Wunder, denn Alkohol ist ein Geschmacksträger und der ist ja bei den „Session“ Bieren nicht unbedingt im Überfluss vorhanden. Oskar Blues hatte aber genau das Ziel ein leichtes Bier zu machen, […]

TAU – Mit Minz ist es dein Prinz

Das TAU von Kiesbyes Bieren der Wildnis ist ein Session IPA. Aber was für eins. Nicht einfach mal reduzierte Malzschüttung, runter mit dem Alkohol und fertig ist der Lack. Hier zeit Braumeister Axel Kiesbye, was man unter dem Namen Session IPA doch für Kreativität verstecken kann. Das TAU Session IPA wurde mit Minze, genauer Bergminze […]

Der Berliner Bier Pate im Flower Power Modus

Flower Power aus der deutschen Hauptstadt. In Berlin gibt es ein paar Namen, die mit der jungen Braukultur so eng verbunden sind, dass Berlin sicher zu einer der Keimzellen der Craftbier Bewegung in Deutschland zählen darf. Einer dieser Namen ist sicher schon sehr lange Thorsten Schoppe, den viele auch als „Bier-Paten“ von Berlin bezeichnen. Ich […]