Home Tag "Trappistenbier"

Orval – Ein ungewöhnliches belgisches Abteibier

Das „Orval“ – eines von zwei Bieren aus der gleichnamigen Abtei in Belgien ist schon ein besonderes Bier. Die Brauerei selbst wurde erst 1931 gegründet. Erster Braumeister war ein „Herr Pappenheimer“ aus Bayern, den den Auftrag hatte mit der Brauerei Geld für den Wiederaufbau der Abtei einzunehmen. Offenbar gelang ihm das durchaus gut. Inzwischen ist […]

Mythos um das beste Bier der Welt – Westvleteren 12

Als wären Trappistenbiere nicht schon mythenbehaftet genug – ein Ort auf der Welt setzt seit 2005 diesem Hype noch einen obenauf. Das kleine belgische Örtchen Westvleteren in der belgischen Provinz ist sowas wie die Heimat des heiligen Grals der internationalen Bierfangemeinde geworden. Zu „verdanken“ haben die Westvleterer den Run auf ihren Ort uns allen, denn […]

Benno – Der Trappist aus dem österreichischen Stift Engelszell

Ein bischen Glück muss man schon haben, um eine Trappistenbrauerei im Land zu haben. Österreich hat mit dem „Stift-Engelszell“ nicht nur das Glück ein Trappistenkloster sondern auch ein dort gebrautes Trappistenbier zu haben. Ein Trappistenbier unterliegt nämlich gewissen Regeln, die eingehalten werden müssen, um die begehrte Kennzeichnung zu erhalten. Wichtigstes Kriterium dabei ist, dass das […]